Dezember 6, 2021

.kinoticket-blog.de

| highest standard in cinema addiction |

Best of Cinema: The Outsiders – The Complete Novel

The Outsiders - Filmplakat
© 2021 StudioCanal

Als Cineast, der quasi im Kino lebt, treffe ich immer wieder auf Menschen, die mir erzählen, dass „früher alles besser war“, die Filme heutzutage kaum noch anschauungswürdig sind, immer mehr Schauspielerpersönlichkeit durch CGI ersetzt und damit seelenlos gemacht wird und es häufig gar keinen Sinn mehr hat, überhaupt noch ins Kino zu gehen.

Wie wäre es, wenn der lang gehegte Wunsch, die „guten alten Streifen“ wieder einmal auf der großen Leinwand sehen zu können, nun endlich wahr wird?

Schnallt euch an, denn StudioCanal hat sich mit über 300 Kinos in Deutschland zusammengetan und mit Best of Cinema eine Kinofilm-Event-Reihe auf den Weg gebracht, bei der an jedem ersten Dienstag im Monat nun große Meisterwerke der Filmgeschichte, Kultfilme und Evergreens zurück auf die Leinwand kommen.

Los geht’s am 02. November 2021 mit The Outsiders – The Complete Novel, der im Zuge dessen auf 4K restauriert und von Francis Ford Coppola bereits 2005 im neuen Director’s Cut zusammengeschnitten wurde und erstmals in der nun 26 Minuten längeren Version auf der großen Leinwand zu bestaunen ist.

Ursprünglich stammt die Geschichte von Susan Eloise Hinton aus dem Jahr 1967, die 1983 von Coppola verfilmt wurde. Damals kürzte Warner Bros. Ent. das Endergebnis aus den üblichen Gründen: Man mutete dem Publikum nicht zu, so lange im Kino auszuharren, da die Standardlänge von Kinofilmen ungefähr 90 Minuten betrug.

Francis Ford Coppola war aber von Anfang an gegen die Kürzung und kam daher 2005 mit der 113 Minuten langen The Complete Novel-Fassung ums Eck, die sich näher an der Buchvorlage orientiert und den Charakteren mehr Spielraum für Entwicklung bieten soll. Außerdem finden sich nun auch einige Songs von Elvis Presley mit im Repertoire, die man damals aufgrund der Kürzungen nicht mehr unterbringen konnte.

Und ja, man spürt im Kino sofort, dass man „zurück in der Zeit gereist“ ist, denn nicht nur die güldenen Sunshine-Momente, in die das gesamte Filmmaterial getaucht ist, lassen nostalgische Wehen aufkommen, sondern auch der Soundtrack und die überaus jungen Gesichter von Matt Dillon, Patrick Swayze, Tom Cruise und Diane Lane zeugen davon, dass inzwischen viele Jahre vergangen sind.

Gleichermaßen könnte man so einen Stoff aktuell wohl kaum mehr als Neuwerk veröffentlichen, denn auch inhaltlich zeugt man von einer gänzlich anderen Zeit, was einem wieder einmal bewusst werden lässt, wie sehr sich die Welt inzwischen geändert hat.

Und damit meine ich nicht nur die überdeutliche Überpräsenz von männlichem Testosteron, sondern auch inhaltliche Ansichten und Handlungsweisen, die zu jener Zeit eben üblich waren und die man zum Teil noch aus der eigenen Kindheit kennt. Heute hat man schon allein im Nachrichtenwesen völlig andere Takte und auch das Gesamtbild der Gesellschaft hat sich dramatisch verändert und man mag im Laufe des Films darüber nachgrübeln, ob zum Guten oder Schlechten.

Gleichsam finde ich es aber auch wichtig, solche alten Schinken wieder auszupacken, um sich zu besinnen, wo man her kommt und was möglicherweise die eigenen Eltern noch tagtäglich so gelebt haben, auch wenn dieser Film nicht zwingend ein genaues Abbild der Gesellschaft darstellt: Es ist höchst interessant, zu sehen, was seinerzeit im Kino gefragt war.

Also: Packt euch Popcorn auf den Schoß, schaltet unsere verunstaltete Realität für ein paar Minuten aus und schmeißt euch rein in die Nostalgie: Es lohnt sich!

Best of Cinema - Filmvorschau

Die nächsten Titel von Best of Cinema sind übrigens auch schon festgelegt und werden an folgenden Tagen jeweils in den teilnehmenden Kinos auf der Leinwand ausgestrahlt:

07. Dezember 2021: Die Fabelhafte Welt der Amélie
04. Januar 2022: Tod auf dem Nil
01. Februar 2022: Mulholland Drive
01. März 2022: Total Recall
05. April 2022: Grüne Tomaten

Nähere Informationen zu The Outsiders und u.a. einen Kinofinder aller teilnehmenden Kinos gibt’s unter diesem Link: Best of Cinema (The Outsiders) – schaut auch dort einfach mal rein.

BestOfCinema-Leinwand

.kinoticket-Empfehlung: Grandios: Klassiker, Meilensteine der Filmgeschichte und Kult-Evergreens zurück auf der Leinwand: Teils in 4K restauriert und in verlängerter Fassung erstmalig und einmalig auf der Leinwand zu sehen: Hier kommen mehr als nur Nostalgiegefühle auf.

Nachspann: ⚪️⚪️⚪️ | Für mich ist ein guter Soundtrack immer Grund genug, im Kino sitzen zu bleiben, weitere Szenen finden aber nicht statt.

Kinostart: 02. November 2021

Original Title: The Outsiders: The Complete Novel
Length: 114 Min.
Rated: FSK 12