Februar 5, 2023

.kinoticket-blog.de

| highest standard in cinema addiction |

„Bitte unterstützt uns und berichtet über die Menschen im Iran und handelt.“

Kinoticket-Blog.de - Banner
© 2022 https://www.kinoticket-blog.de | Korvo

„Die Menschen werden von der Regierung in aller Stille getötet. Ohne Internet, ohne Nachrichten.“

„Wir können nicht mit euren Regierungen sprechen, aber ihr könnt das tun.“

Long Story Short: Im Iran findet schon seit einiger Zeit eine Revolution der Frauen statt, die sich gegen die auferlegten Regeln zu ihrer Unterdrückung auflehnen und die Weltöffentlichkeit dazu aufrufen, sie zu unterstützen, um das Regime im Iran dazu zu bringen, ihnen die grundlegenden Rechte von Menschen zuzugestehen.

Auf deutsch: Eine Frau nimmt ihr Kopftuch in der Öffentlichkeit ab und wird dafür zu Tode geprügelt.

Seit Jahren schwammelt in unseren Köpfen irgendwas von „Frauenrechten“, „Gleichberechtigung“, wokeness und bla durch den Kopf und es ist so weird geworden, dass keiner mehr Bock auf die Scheiße hat und es inzwischen einfach nur kranke Züge angenommen hat.

DAS hier ist das WAHRE PROBLEM mit Gleichberechtigung: Im Iran existiert sie einfach nicht!

DARUM geht es. Nicht um „Gendersternchen“ und anderes Gekotze. Es geht darum, dass Menschen, egal welchen Geschlechts, gleichwertige Rechte zugestanden werden – dass man tanzen darf, singen darf, sich kleiden oder aussehen darf, wie man will. So grundlegende Dinge, über die wir hier in Deutschland nicht nachdenken müssen, weil hier einfach keine Probleme diesbezüglich auftreten.

Joko und Klaas haben in ihrer Show 15 Minuten Sendezeit auf ProSieben erkämpft und diesen Timeslot genutzt, um auf die Revolution im Iran aufmerksam zu machen, weil die Medien das grade eher weniger tun.

Die beiden haben in Folge die Reichweite ihrer Instagram-Accounts – und damit Aufmerksamkeit – gespendet, damit die Postings der beiden Damen, die für die Rechte von Frauen einstehen, einfach mehr Gehör finden und die Öffentlichkeit einen Druck auf das Regime ausüben kann, der es schlussendlich dazu zwingt, den Frauen in ihrem Land wieder mehr Freiheit zu gewähren. Anders wissen sich diese Ladies nicht mehr zu helfen.

Während wir uns hier über steigende Butterpreise aufregen, kämpfen dort drüben Menschen ums nackte Überleben.

Dass das mit dem Öffentlichkeitsdruck gar nicht mal so übel aussieht, merken wir alle anhand der Ukraine: Auch hier wurde Russland von der Weltöffentlichkeit in die Zange genommen und der „Schnelldurchmarsch“ Russlands ist bis heute weit weg. Es funktioniert also und sieht momentan danach aus, als wäre nicht „der Größere der Gewinner“.

Das – Ladies und Gentlemen – ist eine der höchsten Errungenschaften, die uns das Internet gebracht hat: Weltweite publicity, die dafür sorgen kann, dass sich für Millionen von Menschen nachhaltig die Dinge zum Besseren ändern.

Also tun wir das – wir spenden Aufmerksamkeit und weisen darauf hin, dass hier und heute Menschen dafür ermordet werden, weil sie ihre Persönlichkeit nicht hinter schwarzen Umhängen verstecken wollen.

Schaut euch den Clip auf ProSieben an:

https://www.joyn.de/play/highlight/serien/joko-klaas-gegen-prosieben/aufmerksamkeit-fuer-iranrevolution-joko-klaas-15-minuten-live

Und dann folgt (weiter) den ehemaligen Insta-Accounts der beiden (die nun von den beiden vorgestellten Frauen betrieben werden):

https://www.instagram.com/damitdasklaas/

https://www.instagram.com/officiallyjoko/

Damit hört ihr den wahren Stimmen aus dem Inneren dieses Landes zu und wisst, was Phase ist. Ich weiß, dass mein Blog hier weit weg von der Reichweite der beiden ist, aber ich weiß auch, dass hier nicht wenige mitlesen und hoffe, damit auch einen Beitrag dazu leisten zu können, dass die mutigen Kämpfe dieser Generation nicht ungesehen bleiben und positive Konsequenzen haben!

Sehen wir hin!

#IranRevolution

Das solltest du nicht verpassen

Ein Mann Namens Otto - Filmplakat
3 min read
Aus meiner Haut - Filmplakat
3 min read
Bulldog - Filmplakat
5 min read
Close - Filmplakat
3 min read