August 10, 2022

.kinoticket-blog.de

| highest standard in cinema addiction |

Downton Abbey II – Eine neue Ära

Downton Abbey II - Filmplakat
© 2022 Universal Pictures International

Als Kind durfte ich mich oft über einen belegten Fernseher ärgern, weil meine Geschwister und Eltern sich permanent irgendwelchen Adel-Mist reingezogen haben: Kleider, wohlfeines Gerede, Händchen, Rüschen und der ganze plumpe Mist, der mich als Kerl so überhaupt nicht interessiert hat.

Dementsprechend hab ich mir eine vorurteilsbehaftete Klischee-Meinung über dieses Filmgenre zugelegt und bin fortan immer schön brav weit ausgewichen, wenn irgendwas derartiges meinen Lebensweg kreuzen wollte.

Bis Downton Abbey in die Kinos kam. Dann war‘s um mich geschehen, ich habe die Serie VoD-gesüchtelt und mir schlussendlich inkl. Film als Complete Series Blu-ray Box zugelegt, damit ich sie immer wieder ungestört sehen kann.

Alles, was ich in der Kritik zum ersten Kinofilm geschrieben habe, ist immer noch aktuell und trifft auch beim zweiten Teil wieder voll zu.

Dazu kommt, dass man sich wohl beim ersten Streifen erstmal ein wenig orientieren musste, um zu schauen, inwiefern dieses Ensemble auch auf der großen Leinwand funktioniert und ob es von den Fans überhaupt angenommen wird oder nicht … und da das ein großer, einschlagender Erfolg war, konzentriert man sich jetzt ein wenig mehr auf die Handlung und Geschichte und erzählt auf mehreren Ebenen weiter über das Leben der Bewohner von Downton: Man bringt richtig Fahrt in die Entwicklung und führt sich fortan genauso solide und selbstbewusst auf der Kinoleinwand auf, wie seinerzeit in der TV-Serie.

Und das ist großartig. Die Creme de la Creme Großbritanniens vereint in einem Film, der kaum Vorwissen erfordert (welches aber auch nicht schadet) in einer großartigen Story, die einen liebevoll vom Alltag abschalten lässt und wieder diese selige 1900er Ruhe rein bringt, während man sich in den Jahrzehnten weiter fortbewegt.

.kinoticket-Empfehlung: Es wirkt fast, als hätte man den ersten Kinofilm gebraucht, um sich ein wenig zu orientieren und fährt erst jetzt mit der richtigen Story auf: Es gibt unglaublich viel Handlung, spannende Momente, nostalgische Serien-Wiederbelebung und ein Fortführen dessen, was wir seit jeher an Downton Abbey geliebt haben: Teil 2 haut voll rein und ist definitiv ein Grund, wieder mal ins Kino zu gehen.

Nachspann: ⚪️⚪️⚪️ | Hier folgt nichts weiter, aufstehen und rausgehen erlaubt.

Kinostart: 28. April 2022

Original Title: Downton Abbey: A New Era
Length: 126 Min.
Rated: FSK 0