972 Breakdowns - Filmplakat
© 2020 LeavingHomeFunktion

In unseren Tagen, in denen die Regierung das Füße vor die Tür setzen mit allen Mitteln beschränkt, erleben Reisedokumentationen eine erfrischend wohltuende Konjunktur, denn die Welt entdecken und erkunden, in die Sphären des Unglaublichen abzutauchen und fremde Welten zu entdecken ist zum Luxusgut mutiert und zur Zeit wohl nur einigen wenigen vorbehalten.

Äußere Umstände und Gegebenheiten tun ihr übriges, um das Reisen momentan so unangenehm wie nur irgend möglich zu gestalten… und deshalb kommt ein Film wie 972 Breakdowns – Auf dem Landweg nach New York genau richtig, um die Lust an der Ferne neu zu beleben und den Travelsüchtigen wenigstens etwas Linderung zu verschaffen.

Ein internationaler Trupp hat sich zusammengefunden und eine Reise angetreten, startend mit dem Städtchen Halle (Saale), in der dieser Film am 19. August 2020 um 21:00 Uhr im WUK Theater Quartier seine Weltpremiere feiern wird.

Anschließend geht‘s dann auf bundesweite Kinotour und ihr habt die Möglichkeit, ohne Geld, ohne Möglichkeiten, ohne Wissen und ohne vorherige Vorbereitung auf einen spektakulären Trip mitzukommen, der – getrieben von der Energie dieser Gruppe – einmal mehr aufzeigt, wie optionsgeladen unser ganzer Planet eigentlich ist.

Dass dies – wie so viele meist befürchten – kein Trip in die Hölle ist, der das sofortige Ende aller Existenz bedeutet, sondern man unterwegs tatsächlich erst zu einem anständigen Menschen werden kann, wird in diesem liebevoll ausdesignten Werk sehr amüsant und eindringlich aufgezeigt.

972 Breakdowns bedeutet übersetzt eben auch 972 Unfälle/Pannen, was gleichermaßen heißt, dass solche Trips nicht mit der „All You Can Eat and never see what’s goin on outside“-Atmosphäre vergleichbar ist, die die meisten Hotelsunnyboys kennen, sondern zeugt davon, dass Inspiration, Kreativität, Spontaneität und Einfallsreichtum gefragt ist: Alles Elemente, von denen man auch in einem konservativen Alltag sehr gut Gebrauch machen kann.

Und damit ist dieser Film nicht nur unglaublich inspirierend, lebensfreudig, abwechslungsreich und kurzweilig, sondern auch eine Ode an unseren Planeten und die Vielfalt und Liebe der Menschen, die man anderenorts auf diesem Erdball treffen kann.

Update: Die Kinotour-Termine könnt ihr bequem via Facebook in euren Alltag einpflegen, alles nähere dazu findet ihr hier: https://www.facebook.com/pg/972Breakdowns/events/

Definitiv mitnehmen: Tragt euch die Kinotouren (https://www.leavinghomefunktion.com/tourplan/) in den Kalender ein und besucht dort das Event, diese Reise ist definitiv sehenswert, unglaublich unterhaltsam und macht selbst als Zuschauer fast genauso viel Spaß wie mit dabei gewesen zu sein. Eine Ode an die Ferne.

Nachspann: 🔘🔘🔘 | Hier mündet das Finale, und außerdem bleibt man in diesem Genre immer bis ganz zum Schluss sitzen!

Kinostart: 3. September 2020

Original Title: 972 Breakdowns – Auf dem Landweg nach New York
Length: 110 Min.
Rated: FSK 0